Pflege einer Lackschutzfolie

Lackschutzfolien für Autos

Um die Integrität und Langlebigkeit der neu installierten Lackschutzfolie (PPF) zu gewährleisten, ist es wichtig, eine Reihe von Geboten und Verboten zu befolgen. Zusätzlich zu diesen Richtlinien sind bestimmte Produkte auf dem Markt erhältlich, die den Schutz und das Aussehen der Folie weiter verbessern können.

 

Dos für die Aufrechterhaltung eines Lackschutzfolie:

  1. Waschen Sie das Auto regelmäßig mit pH-neutralem Shampoo und einem weichen Mikrofasertuch: Regelmäßiges Waschen ist unerlässlich, um Schmutz, Staub und andere Verunreinigungen zu entfernen, die sich auf der Folie ansammeln können. Durch die Verwendung eines pH-neutralen Shampoos wird sichergestellt, dass aggressive Chemikalien den Film nicht beschädigen, während ein weiches Mikrofasertuch das Risiko von Kratzern minimiert.
  2. Trocknen Sie das Auto mit einem sauberen, weichen Handtuch: Trocknen Sie das Auto nach dem Waschen vorsichtig mit einem sauberen, weichen Handtuch ab, um Wasserflecken zu vermeiden und das Risiko zu minimieren, dass verbleibende Feuchtigkeit Probleme mit der Folie verursacht.
  3. Verwenden Sie ein Detailing-Spray, um hartnäckigen Schmutz oder Dreck zu entfernen: In Fällen, in denen regelmäßiges Waschen hartnäckigen Schmutz oder Dreck nicht vollständig entfernen kann, kann ein speziell formuliertes Detailing-Spray verwendet werden. Stellen Sie sicher, dass das Spray für die Verwendung auf PPF sicher ist, und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.
  4. Parken Sie das Auto nach Möglichkeit im Schatten: Eine längere Einwirkung der UV-Strahlen der Sonne kann mit der Zeit zu Schäden am PPF führen. Parken Sie das Auto nach Möglichkeit an einem schattigen Ort oder verwenden Sie eine Autoabdeckung, um das Risiko von Sonnenschäden zu verringern.

Was Sie bei der Pflege einer Lackschutzfolie beachten sollten:

  1. Verwenden Sie scharfe Chemikalien oder Scheuermittel für die Folie: Scharfe Chemikalien und Scheuermittel können die Integrität der Folie beeinträchtigen und dazu führen, dass sie beschädigt wird oder sich verfärbt. Vermeiden Sie Produkte, die Lösungsmittel, Säuren oder Scheuermittel enthalten.
  2. Verwenden Sie einen Hochdruckreiniger: Die Kraft eines Hochdruckreinigers kann die Folie möglicherweise beschädigen und zum Abheben oder Abblättern führen. Verwenden Sie weiterhin einen normalen Schlauch mit einem sanften Wasserstrahl oder entscheiden Sie sich für eine niedrige Druckeinstellung, wenn Sie einen Hochdruckreiniger verwenden.
  3. Wachsen oder polieren Sie den Film: Während Wachsen und Polieren gängige Methoden sind, um den Glanz eines Autolacks zu verbessern, sollten sie bei PPF vermieden werden. Wachs oder Politur können der Folie ein trübes oder verfärbtes Aussehen verleihen und so ihre optische Attraktivität beeinträchtigen.

Produktempfehlungen nach der Installation von PPF:

Für zusätzlichen Schutz und Leistung sollten Sie den PPF Nano Coat von ONYX COATING in Betracht ziehen. Dieses innovative Produkt wurde speziell entwickelt, um die Haltbarkeit und das Aussehen von PPF zu verbessern. Zu den bemerkenswerten Vorteilen gehören:

  1. Wetter- und UV-Beständigkeit: Der PPF Nano Coat bietet eine hervorragende Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse, einschließlich UV-Strahlen, sorgt dafür, dass der Film intakt bleibt und den Lack des Autos vor Ausbleichen oder Beschädigung schützt.
  2. Anti-Graffiti-Eigenschaften: Dieses Produkt hilft, Graffiti abzuwehren, sodass unerwünschte Markierungen oder Flecken leichter entfernt werden können, ohne den darunter liegenden Film zu beschädigen.
  3. Hochglanzfinish und hydrophobe Eigenschaften: Der PPF Nano Coat verstärkt den Glanz der Folie und verleiht dem Auto einen Showroom-ähnlichen Glanz. Seine hydrophoben Eigenschaften sorgen außerdem dafür, dass Wasser und andere Flüssigkeiten von der Oberfläche abperlen und so die Pflege erleichtern.
  4. Dauerhafter Schutz: Nach dem Auftragen bildet der PPF Nano Coat eine langanhaltende Barriere, die kontinuierlichen Schutz vor Kratzern, Absplitterungen und anderen potenziellen Schäden bietet.

 

Häufige Probleme mit Lackschutzfolien und deren Behebung:

Obwohl Lackschutzfolien sehr wirksam sind, können mit der Zeit dennoch gewisse Probleme auftreten. Hier sind einige häufige Probleme und Vorschläge zu deren Behebung:

  1. Kratzer und Chips: Trotz ihrer schützenden Eigenschaften können bei PPFs dennoch Kratzer oder Absplitterungen entstehen. Es ist wichtig, diese Probleme umgehend anzugehen, um weiteren Schaden zu verhindern. Empfehlen Sie Ihrem Kunden, einen professionellen Detailer oder Installateur zu konsultieren, um auffällige Kratzer oder Absplitterungen auf der Folie zu reparieren.
  2. Verfärbung und Vergilbung: Bei längerer Sonneneinstrahlung kann es zu Verfärbungen oder Vergilbungen von Lackschutzfolien kommen. Wenn Ihr Kunde eine Verfärbung oder Vergilbung der Folie feststellt, ist dies ein Hinweis darauf, dass die Folie möglicherweise ersetzt werden muss. Empfehlen Sie ihnen, einen professionellen Installateur zu konsultieren, um den Zustand der Folie zu beurteilen und festzustellen, ob ein Austausch erforderlich ist.
  3. Peeling und Lifting: Sollte sich die Lackschutzfolie irgendwann ablösen oder ablösen, ist es wichtig, das Problem umgehend zu beheben. Beim Abziehen oder Abheben können sich Schmutz, Feuchtigkeit und andere Verunreinigungen unter der Folie ansammeln und möglicherweise den Lack des Autos beschädigen. Weisen Sie Ihren Kunden an, sich an einen professionellen Installateur zu wenden, um die Situation zu beurteilen und die entsprechende Vorgehensweise zu empfehlen, die die Reparatur oder den Austausch der betroffenen Abschnitte der Folie umfassen kann.
  4. Wartung und regelmäßige Inspektionen: Ermutigen Sie Ihre Kunden, die Lackschutzfolie regelmäßig zu überprüfen, um Anzeichen von Schäden oder Problemen umgehend zu erkennen. Durch die rechtzeitige Behebung etwaiger Bedenken können weitere Schäden verhindert und die Lebensdauer der Folie verlängert werden. Stellen Sie ihnen außerdem einen Wartungsplan zur Verfügung und empfehlen Sie regelmäßige Wartungstermine bei einem professionellen Detailer, um die optimale Leistung und Langlebigkeit der Folie sicherzustellen.

Indem Sie diese Gebote und Verbote befolgen und die Verwendung spezieller Produkte wie PPF Nano Coat von ONYX COATING empfehlen, können Ihre Kunden den Schutz und die Langlebigkeit ihrer Lackschutzfolien maximieren. Darüber hinaus hilft die Aufklärung über häufige Probleme und deren Behebung ihnen dabei, das Aussehen und den Wert ihres Autos langfristig zu erhalten. Denken Sie daran, zu betonen, wie wichtig es ist, sich bei Reparaturen oder Austauscharbeiten an Fachleute zu wenden, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

 

Produktempfehlungen nach der Installation von PPF:

Um die Leistung und das Erscheinungsbild der neu installierten Lackschutzfolie (PPF) weiter zu verbessern, empfehlen wir dringend, die Verwendung dieser Folie in Betracht zu ziehen PPF Nano Coat. Dieses fortschrittliche Produkt wurde speziell entwickelt, um den Schutz von Folien zu verbessern, ihre Leistung zu steigern und ihr makelloses Aussehen über einen längeren Zeitraum beizubehalten.

Das PPF Nano Coat bietet eine Reihe von Vorteilen, die zur Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit des PPF beitragen:

  1. Wetter- und UV-Beständigkeit: Der PPF Nano Coat bietet außergewöhnliche Beständigkeit gegen verschiedene Wetterbedingungen, einschließlich der Einwirkung von UV-Strahlen. Diese Funktion stellt sicher, dass der PPF intakt bleibt und verhindert, dass der Lack des Fahrzeugs durch längere Sonneneinstrahlung verblasst oder beschädigt wird.
  2. Anti-Graffiti-Eigenschaften: Mit dem PPF Nano Coat erhält das PPF eine zusätzliche Schutzschicht gegen unerwünschte Graffiti und Markierungen. Diese Anti-Graffiti-Funktion erleichtert das Entfernen von Flecken oder Markierungen, ohne die darunter liegende Folie zu beschädigen, und sorgt dafür, dass das Auto immer sein makelloses Aussehen behält.
  3. Hochglanzfinish und hydrophobe Eigenschaften: Der PPF Nano Coat steigert die optische Attraktivität des PPF durch eine Hochglanzoberfläche. Dieser Glanzeffekt verleiht dem Lack des Fahrzeugs Tiefe und Brillanz und verleiht ihm einen ausstellungsraumähnlichen Glanz. Darüber hinaus sorgen die hydrophoben Eigenschaften des Nano Coat dafür, dass Wasser und andere Flüssigkeiten an der Oberfläche perlen und abperlen, was die Wartung und Reinigung erleichtert.
  4. Dauerhafter Schutz: Nach dem Auftragen bildet der PPF-Nanomantel eine dauerhafte und langlebige Barriere auf dem PPF und bietet kontinuierlichen Schutz vor Kratzern, Absplitterungen und anderen potenziellen Schäden. Dadurch wird sichergestellt, dass das PPF in ausgezeichnetem Zustand bleibt und der Lack des Fahrzeugs über Jahre hinweg geschützt bleibt.

 

Durch die Einbindung des PPF Nano Coat in die PPF-Wartungsroutine kann Ihr Kunde die Gesamtleistung und Langlebigkeit des Lackschutzfilms deutlich verbessern. Seine Wetterbeständigkeit, Anti-Graffiti-Eigenschaften, Hochglanzoberfläche, hydrophobe Natur und dauerhafte Schutzeigenschaften machen es zu einer außergewöhnlichen Wahl für die Aufrechterhaltung des makellosen Zustands des PPF.

Denken Sie daran, für optimale Ergebnisse und Anwendung einen professionellen Detailer oder Installateur zu konsultieren, der Sie durch den Prozess führen und die optimale Leistung des PPF Nano Coat sicherstellen kann. Mit dieser zusätzlichen Schutzschicht können Sie beruhigt sein und wissen, dass die Lackschutzfolie das höchste Maß an Pflege und Konservierung erhält.